Absage des Konzerts am 29.03.2020

Auf Grund der Corona Pandemie müssen wir das Konzert am 29.03.2020 leider absagen.
Wir bitten Sie alle um Verständnis, dass uns keine andere Wahl blieb.
Die gute Nachricht ist jedoch, dass das Konzert nächstes Jahr in der Passionszeit am 21.03.2021 statt finden wird.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen in hoffentlich bald wieder entspannteren Zeiten und wünschen allen ein gesundes Osterfest.
Erworbene Eintrittskarten nimmt Ihre Vorverkaufsstelle zurück.
Ihr Paul-Gerhardt Chor

J. S. Bach Matthäuspassion -2015

„Ach Golgatha, unselges Golgatha!“
Der Paul-Gerhardt-Chor singt die „Matthäuspassion“ von J. S. Bach

 

 

 

 

 

 


„Der Segen und das Heil der Welt, wird als ein Fluch ans Kreuz gestellt.“
Mit diesen wenigen Worten, entnommen aus einem wunderschönen Rezitativ der Altistin, ist der Inhalt der Passionsgeschichte in kürzester Form interpretiert.
Selbstverständlich hat die „Große Passion“, wie sie bereits im Bachschen Familienkreis genannt wurde, deutlich mehr zu bieten, in Worten und vor allem musikalisch. Sie hebt sich von allen anderen Passionsmusiken Bachs deutlich ab, vor allem, weil sie in ihren Dimensionen alles zu der Zeit überhaupt Denkbare im Bereich der Kirchenmusik bei weitem übertraf.
Ihr Eingangssatz, große Trauermusik, doppelchörig besetzt, darüber als weitere Stimme der Choral „O Lamm Gottes, unschuldig“, intoniert klanggewaltig das Thema „ Kommt, ihr Töchter, helft mir klagen“, und der Zuhörer ist sofort mittendrin im Geschehen. Die Universalsprache der grandiosen Kirchenmusik Bachs schafft es über die Jahrhunderte hinweg, das Leiden Christi auch heutzutage selbst dem vielleicht Kirchenfernen nahezubringen. Emotionale Dramatik, ausgedrückt in  spezifischem Leidenston, konkretem Schmerz, dem unverklärten Schrei am Kreuz, lassen die Zuhörer das Leiden deutlich spüren. Trost und  Hoffnung finden höchsten Ausdruck in den Arien „Erbarme dich“ und „Sehet, Jesus hat die Hand, uns zu fassen, ausgespannt“ – selbst am Kreuz können wir ihn als denjenigen sehen, der die Arme in Liebe ausbreitet.
Lassen Sie sich darauf ein, die Gelegenheit ist jetzt, 2015, ganz nah – in Ihrer Paul-Gerhardt-Kirche mit dem gleichnamigen Chor!

                                                                                                  Andrea Schneider

Paul-Gerhardt-Kirche
Mathuni- / Valpichlerstraße - U5 Laimer Platz
Sonntag, 22. März 2015 - 17 Uhr


Johann Sebastian Bach
MATTHÄUSPASSION  


Marina Ulewicz, Sopran 
Martina Swandulla, Alt
Reiner Geißdörfer Tenor
Felix Rumpf, Bariton
Raphael Sigling, Bass
Junges Ensemble München
Paul-Gerhardt-Chor
Leitung: Ilse Krüger

Impressum