Hartmut Elbert - Bass

Hartmut Elbert wurde in Wiesbaden geboren. Nach dem Abitur am musischen Gymnasium studierte er am Richard-Strauß-Konservatorium (Liedklasse bei Michael Schopper und Benededikt Koehlen) und an der Hochschule für Musik (Opernschule bei Peter Kertz) in München. Danach setzte er seine Studien bei Dietrich Schneider fort. Umfangreiche Konzerttätigkeiten führte ihn ins europäische Ausland, nach Kanada, USA und Australien.

Bereits während des Studiums gab er ein Operndebüt am Stadttheater von Regensburg. Seitdem folgten Gastspiele an verschiedenen Opernhäusern, sowie Aufnahmen für verschiedene Rundfunksender und renommierte Schallplattenfirmen, wie Naxos, Intercord, Christopherus, u.a.

Seit 1989 übt er Lehrtätigkeiten an den Universitäten Augsburg und München und der Bayerischen Singakademie aus. 1989 wurde er Preisträger des „Premio Florian“ in Venedig. Hartmut Elbert verfügt über ein breit gefächertes Repertoire, das sich von Alter Musik (Mitglied der Accademia Internationale Claudio Monteverdi, Venedig) bis zu zeitgenössischen Werken erstreckt.

 

Impressum