Chorchronik

An dieser Stelle möchten wir dankbar an Edelgard Heimbach ( † 2.2.2013) erinnern, die unermüdlich und mit großer Sorgfalt die Chroniken des Paul-Gerhardt-Chores zusammengestellt hat.


     Stationen des Chores im Wandel der Zeiten

 


Der Anfang

 

Evangelische Kirche Laim 1913

Evangelische Kirche Laim im Jahre 1913

1913 Einweihung der evangelischen Kirche Laim am 9. November.
Beim Festgottesdienst sang der Kirchenchor unter der Leitung von Frau Johanna Epple-Gronemann
Damit begann die Chor- und Kirchenmusik an der Paul-Gerhardt-Kirche Kirche.
  Am 30. November Konzert mit Werken von Händel, Mendelssohn, Bach und Schubert.
Eintrittskarten zu 80 Pfg. konnte man im Vorverkauf bei Max Hieber, Marienplatz kaufen.
1921 Frau Ingenieur Susanne Krüger hat den Chor neu aufleben lassen und gute Chorarbeit geleistet.
1925 Wilhelm Pfeifer
„Ab Montag, den 15. Oktober soll wieder mit den Proben des Kirchenchores begonnen werden.
Über die Ziele des Chores ist schon einmal gesprochen worden; es handelt sich um die Wiedererweckung der wahrhaft protestantischen Weisen des 16. u. 17. Jahrhunderts und um Einstudierung kleiner Kantaten für Festtage.
Der Chor soll auch Vorsänger für die Weisen des neuen Gesangbuches sein und anlässlich des Bayr. Kirchengesangtages am 18. November mit den anderen Kirchenchören Münchens vereint in der Matthäuskirche singen.“   
Wilhelm Pfeifer, Organist
1931 Organist Karl Schleifer übernimmt die musikalische Arbeit an der Kirche.
Im Jahre 1934 richtete Stadtvikar Hermann Kleinknecht den dringenden Aufruf an die Gemeinde:
„Die evangelischen Gemeinden sind singende Gemeinden und wie schön ist es, wenn ein besonders sangesfreudiger Teil der Gemeinde es sich zur Aufgabe macht, vor allem an Festtagen, der Gemeinde zu dienen mit dem mehrstimmigen Choral.
Unser Gemeindeleben wird durch den Chor eine bedeutende Bereicherung erfahren.
1939 Im Jahr 1939 schrieb Frau Hildegard Kiefer in der Chronik des Chores: An der Spitze des Chores standen als Organistin und Chorleiter das Ehepaar Charlotte und Karl Bode.
Die Hauptarbeit des Chores galt dem Gesang im Gottesdienst.
1942 Am 3. Februar 1942 erhielt die ‚Notkirche‘ an der Agnes-Bernauer-Str. den Namen des großen Kirchenliederdichters Paul Gerhardt.
So wurde aus dem evangelischen Kirchenchor Laim der Paul-Gerhardt-Chor.
  Während des Krieges übernahm Frau Hilde Westermann die Leitung des Chores.
Unter ihrer Leitung gab der Chor am 8. Februar 1942 bei Prof. Fischer im Laimer Schlößchen ein Konzert mit Werken von Hassler, Mozart, Haydn, Vulpius, u.a.
  Am Sonntag Judika – 23. März - führte der Paul-Gerhardt-Chor das Oratorium „Die sieben Worte Jesu am Kreuz“ von Heinrich Schütz auf.
  Musikalische Feierstunde“ in der Christuskirche Neuhausen am 11. Oktober mit dem Paul-Gerhardt-Chor, mit Werken von Heinrich Schütz, Friedrich Harck, Hugo Distler, u.a.
 

6. Dezember - Adventssingen im Herkulessaal der Residenz.
„Ein Adventsingen, bei dem viele Menschen nicht nur lauschten, sondern wohl auch in ihren angst- und gramerfüllten Herzen ein Stück Weihnachtsgeschehen und Weihnachtsfreude mit nach Hause nahmen“. 
(aus der Chorchronik – von Hildegard Kiefer) 

 


Neubeginn

1945

Am 3. September 1945 trat Adolf Hartmut Gärtner
seinen Dienst als Organist und Chorleiter an der Paul-Gerhardt-Gemeinde an.

 

Adolf Hartmut Gärtner

Mit einem Chor aus 11 Sängern begann A.H. Gärtner seine Arbeit
und damit den Neubeginn des Paul-Gerhardt-Chores.

  Am Adventssonntag, 9. Dezember fand eine festliche Advents- und Weihnachtsmusik in der Interimskirche statt.
1946 Karfreitag Aufführung der Johannes-Passion von Heinrich Schütz
  In den folgenden Jahren: Heinrich Schütz – Matthäuspassion und Lukaspassion
  Passionskonzerte in Nymphenburg, Neuhausen, Großhadern, Auferstehungskirche
  Die Hauptarbeit des Chores galt immer dem Gesang im Gottesdienst.
Besonders am Karfreitag, am Sonntag Kantate, bei Christvespern, der Christmette und zum Jahresschluss wurden diese musikalisch mit Chorsätzen, Motetten und Kantaten gestaltet.
1956 Am 16. September 1956 konnte die Paul-Gerhardt-Gemeinde ihre neue Kirche beziehen.
 

Paul-Gerhardt-Kirche, Frühjahr 2009

 

Durch die große Empore ergab sich nun die Möglichkeit, Werke mit größerer Besetzung aufzuführen. Das brachte eine Erweiterung des künstlerischen Repertoires mit sich.

1957 Heinrich Schütz – Matthäus-Passion u.a.
1961 31.12. Jahresschlußgottesdienst im Bayerischen Rundfunk mit Landesbischof Dietzfelbinger und Aufnahmen des Chores.
1966 Johann Sebastian Bach - Johannes-Passion, das erste große Oratorium für den Chor
1967 19. November
Brahms – Ein deutsches Requiem
1969 Mozart – Requiem
1970 Händel – Der Messias
1971 26. – 29. Mai Filmaufnahmen - Musical "Cabaret" mit Liza Minelli - Regie: Bob Fossse
Mitwirkung von Chormitgliedern bei den Dreharbeiten
1972 Josef Haydn – Die Schöpfung
1973 2. Dezember
Münchner Erstaufführung
- Paul Constantinescu - Byzantinisches Weihnachtsoratorium
   mit dem Chor des Theresien-Gymnasiums
- Igor Strawinsky – Psalmensinfonie
1974 Herbst 1974 Konzert im Festspielhaus in Oberammergau
Johann Sebastian Bach - Johannes-Passion
zusammen mit der Chorgemeinschaft Neubeuern unter der Leitung von Enoch zu Guttenberg
Antonin Dvorak – Requiem
1976 27. Mai
Festgottesdienst in der Markuskirche aus Anlass des 300. Todestages von Paul-Gerhardt
Predigt Dekan Glaser, umrahmt vom Paul-Gerhardt-Chor
1978 J.S. Bach – Weihnachtsoratorium Kantaten IV-VI in St. Martin in Memmingen
und am 17.12. Aufführung in der Paul-Gerhardt-Kirche München
1979 11. November
Münchner Erstaufführung
- Robert Schumann – Requiem
und
- Paul Richter - Trauerkantate
1984 28. Oktober
Münchner Erstaufführung
Johannes Brahms – Missa canonica
1985 Georg Friedrich Händel - Judas Makkabäus
1986 Anfang des Jahres 1986 kündigte Kirchenmusikdirektor Adolf Hartmut Gärtner an, sein Amt in jüngere Hände zu legen.
  26. Oktober 1986
Abschiedskonzert von Adolf Hartmut Gärtner
Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem
 


Eine neue Ära

1986

1. November 1986, die noch sehr junge Frau Ilse Krüger
übernimmt die Leitung des Paul-Gerhardt-Chores

 

Ilse Krüger

„Für mich ist Kirchenmusik nicht schmückendes Beiwerk zum Gottesdienst, sondern selbst Gottesdienst“ 
schrieb sie bei ihrer Vorstellung im Gemeindebrief.

 

Diese Einstellung ist ihr immer noch innere Verpflichtung; mit Motetten und 4 bis 8-stimmigen Psalmen gestaltet sie die Gottesdienste, insbesondere auch die besonderen musikalischen Vespern in der Adventszeit und Karwoche.

Die Tradition einer engagierten Laienchorarbeit führt Ilse Krüger auf hohem musikalischem Niveau weiter und bindet viele Vokal- und Instrumentalsolisten dauerhaft in enger Zusammenarbeit an den Chor.

  Chor-Probenwochenenden wurden von Ilse Krüger ins Leben gerufen.
Das erste Probenwochenende fand vom 20. bis 22. Januar 1989 in der Musikakademie Marktoberdorf statt.
Zweimal jährlich fährt der Chor in Begegnungsstätten außerhalb Münchens, um in intensiver Probenarbeit Werke auszuarbeiten oder neue Werke zu erarbeiten.
1988 12. Juni
1. Münchner Biennale im Münchener Gasteig
Der Paul-Gerhardt-Chor sang Werke von Kurt Weill und Paul Hindemith.

1989

Carl Philipp Emanuel Bach - Markus-Passion 
Konzert am 12. März 1989 in der Paul-Gerhardt-Kirche
9. März Einführungsvortrag von Prof. Harald Kümmerling, Köln
in der Musikhochschule Arcisstr.

1990 18. November
65. Deutsches Bachfest
Kantatengottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche
Johann Sebastian Bach „Wohl dem, der sich auf seinen Gott ...“ Kantate 139
  Das „Münchner Barockorchester“ verlieh mit seinen alten Instrumenten über viele Jahre den Konzerten einen ganz besonderen Charakter.
Die Aufführung der Marienvesper von Claudio Monteverdi war einer dieser Höhepunkte.
1991 18. Mai bis 1. Juni
Konzertreise nach Florida / Auf Einladung von Pfr. in Ruhe Kurt Jung,

21. Mai Konzert in St. Petersburg - Garden of Peace Lutheran Church
24. Mai Konzert in Fort Myers - Messiah Lutheran Chor
25. Mai Konzert in Englewood - Christ Lutheran Church
26. Mai Gottesdienst in Fort Myers - Messiah Lutheran Church
26. Mai Konzert in Clearwater - Grace Lutheran Church

  Das musikalisches Repertoire erweiterte Ilse Krüger um Komponisten wie Benjamin Britten, Gabriel Fauré, Arvo Pärt, Francis Poulenc, bei den A-cappella-Werken mit Kompositionen von Petr Eben, Kurt Hessenberg, Knut Nystedt, Sven-David Sandström, Sergej Rachmaninow, Jozef Swider, u.a.
1995 21. Oktober
Jubiläumsfeier aufgrund der „Wiederbegründung des Chores“ am 5. September 1945
durch Adolf Hartmut Gärtner

Felix Mendelssohn Bartholdy – Paulus
1996 24. März
Johann Sebastian Bach Markuspassion mit Evangelienmusik von Volker Bräutigam
1997 1. November
CHOEUR MUSICA VIVA aus Cabriès Calas/ Südfrankreich zu Gast beim Paul-Gerhardt-Chor
- Gabriel Fauré - Requiem
1999 2. bis 6. Juni
Konzertreise nach Aix en Provence
  19. Juni
Konzert mit Chor- und Klaviermusik
im Kultursaal Bad Endorf/ Chiemgau
Thomas Krehahn, Klavier
2002 Konzertreise nach Stendal
vom 23. bis 27. Mai
- u.a. Werke von Heinrich Schütz, Franz Liszt, Johannes Brahms, Ernani Aguiar, Max Baumann
2003 Chorbegegnung mit dem Domchor Stendal am 12. Juli in München
- Chor- und Orgelwerke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Max Reger und Franz Liszt
  Chorbegegnung mit dem Choeur Musica Viva aus Cabriès-Calas in München
Maurice Duruflé – Requiem
am 25. Oktober 2003 in der Paul-Gerhardt-Kirche
  Konzertreise nach Letchworth / England
11. bis 14. Dezember 2003
Johann Sebastian Bach - Weihnachtsoratorium Kantate I (englisch)
Es ist ein Ros entsprungen
In dulci jubilo
Herbei, o ihr Gläubigen
Kommet ihr Hirten
Stille Nacht

... und gemeinsam mit dem englischen Chor verschiedene englische Weihnachtsmusik
  19. Oktober 2003
100 Jahre evangelische Gemeinde Laim

Festgottesdienst 10 Uhr
mit Landesbischof Johannes Friedrich

  9. November 2003
Festgottesdienst 10 Uhr
zum 90. Kirchweihtag der Interimskirche
mit Oberkirchenrätin Dorothea Greiner
2004 28. März
Carl Philipp Emanuel Bach - Matthäuspassion für 1781
Münchner Erstaufführung
  Chorbegegnung Letchworth Chorale in München
Konzert am 3. Juli
Antonin Dvorak - Messe D-Dur op. 86 in der Orgelfassung
Chorwerke der Romantik
Johannes Brahms - Schaffe in mir Gott op. 29.2
Felix Mendelssohn Bartholdy - Jauchzet dem Herrn, alle Welt op.69.2
2005 24. bis 26. Juni
Kunstausstellung des Paul-Gerhardt-Chores
„ Ein jeder mit seinen Gaben“
Vernissage am 25. und 26. Juni 2005
und
Konzert am 25. Juni 2005
„missa - im Wandel der Zeit“
  12. Juli 2005
Ökumenischer Lichtergottesdienst auf dem Laimer Anger
2006 4. bis 18. Juni
Konzertreise nach Marseille / Frankreich
Konzert in der Eglise Notre Dame Du Mont, Marseille
Hugo Distler - Lobe den Herren
Josquin Desprez - Tu pauperum refugium
Ernani Aguiar - Psaume 150
Felix Mendelssohn - Jauchzet dem Herrn
Anton Dvorak - Messe in D-Dur
  28. Juni
Feier zum 90. Geburtstag des langjährigen Chorleiters Adolf Hartmut Gärtner
  17. September
50 Jahre Paul-Gerhardt-Kirche – Festgottesdienst
  10. Dezember
Igor Strawinsky - Choralvariationen Vom Himmel hoch da komm ich her
Johann Sebastian Bach “Weihnachtsoratorium I, V und VI“

im Anschluss an das Konzert feiern wir:
20 Jahre Chorleiterin Ilse Krüger

2007 14. Juli
Gesprächskonzert zum 400. Geburtstag des Liederdichters Paul-Gerhardt
Paul Gerhardt „Befiehl du deine Wege“ und seine ‚unbekannten’ Lieder
2008 26. Oktober
Leonard Bernstein - Chichester Psalms
- in hebräischer Sprache -
2010 16. Mai - 2. Ökumenischer Kirchentag in München
Gottesdienst Festpredigt: Dr. Günther Beckstein
2011 23. Oktober
Edward Elgar - The Dream of Gerontius
  1. November
25 Jahre Chorleiterin Ilse Krüger
Jubiläumsfeier am 23. Oktober 2011 nach dem Konzert
2012 21.Juli
O vos omnes - Geistliche Musik aus Europa
Benefizkonzert für die Renovierung der Paul-Gerhardt-Kirche 
2013 17. März
Karol Szymanowski / Francis Poulenc - Stabat Mater
2013 6. Juli
Dass er sein Ohr zu mir neiget - Der 116. Psalm
Motettenkonzert zu Gast in "12 Apostel" (Bericht)
2013 20. Oktober
Die Stiftung Bücher-Dieckmeyer verleiht Ilse Krüger den Hauptpreis 2013
Festkonzert in der Christuskirche:
Psalmen - heute und gestern mit Werken von Leonard Bernstein und Felix Mendelssohn Bartholdy
2014 19. Oktober
Uraufführung: Dirk-Michael Kirsch Hymnen an die Nacht
Zuhörereindruck vom Konzert

 

Impressum